deutsche Version   english version   version française   versión en español   Hollandse versie    

EFA Analytik Labor Falkenhagen

Unsere umfangreiche und moderne Ausstattung sowie die langjährige Erfahrung unseres Teams ermöglicht es uns, eine sehr breite Palette analytischer Fragestellungen kompetent und zuverlässig zu bearbeiten.

In unserem EFA Analytik Labor in Falkenhagen bieten wir Ihnen höchste Analysenqualität, kurze Bearbeitungszeiten und erstklassigen Service an.

Unser Analysenspektrum umfasst:
  • Deklarationsanalysen,
  • Abwasseranalysen nach Abwasserverordnung, Direkteinleiterverordnung und Indirekteinleiterverordnung,
  • Brunnenwasseranalysen,
  • Oberflächenwasseranalysen,
  • Kühlwasseranalysen nach VDI 3803 sowie
  • Kesselwasseranalysen nach DIN EN 12953-10 / DIN EN 12952-12 und Speisewasseranalysen nach VdTÜV TCh1452 für Schnelldampferzeuger
  • Heisswasseranalysen nach VdTÜV TCh 1466
Die chemische Analytik nach DIN 32645 mit dem ICP Varian 725-ES ermöglicht unseren Chemisch-Technischen Assistentinnen (CTAs) die Untersuchung von Schwermetallen im Wasser nach DIN EN ISO 11885 (E22).
Gängige Parameter wie CSB, BSB5, Nitrat, Ammonium, Phosphat und viele mehr können analysiert werden.
Auch den Nachweis von Mineralölkohlenwasserstoffen (GC) nach DIN EN ISO 9377-2, adsorbierbare organische Halogenverbindungen AOX (Säulenmethode) nach DIN EN1485-H14 sowie die Bestimmung anderer organischer Frachten, wie z.B. PAK, PCB oder TOC (gesamter organischer Kohlenstoff) nach DIN EN 1484 können wir ausführen.
Zusätzlich steht in unserem Labor die Spektralphotometrie, Ladungsmessung, Leitfähigkeitsmessung sowie die Keimzahlbestimmung für Schimmelpilze und Bakterien zur Verfügung um Ihre Wässer zu beurteilen und optimal zu behandeln.

Unsere Labordienstleistungen dienen Ihrem unternehmerischen Erfolg.