deutsche Version   english version   version française   versión en español   Hollandse versie    

Über uns

Firmengründer Kurt Engelhardt

Als sich unser Firmengründer und Geschäftsführer Kurt Engelhardt († 2008) Mitte der 70er Jahre das erste Mal mit der Behandlung von Abwässern auseinandersetzte, hat er an den späteren Erfolg seines Wirkens mit Sicherheit nicht geglaubt. Als Textilingenieur und Betreiber einer Wäscherei für Maschinenputztücher sah er sich selbst mit den unterschiedlichsten Problemen dieser komplexen Thematik konfrontiert. Herkömmliche und klassische Verfahren zur Behandlung von Abwässern - wie z.B. der Einsatz Eisen-III-Chlorid, Kalk und polymeren Flockungshilfsmitteln - erschienen ihm schon damals weder wirtschaftlich noch effizient, denn sie erforderten ein hohes Maß an Arbeitsaufwand. Die Einhaltung von pH-Werten und anderen behördlich geforderten Grenzwerten - gerade im Bereich der Schwermetalle - erschwerten die Behandlung aufgrund unzureichender Anlagen-, Mess- und Regeltechnik zusätzlich. Eine bessere Lösung musste her - so wurde die Idee des Reaktionstrennmittels geboren, als deren Vater wir Kurt Engelhardt heute mit Stolz und Recht bezeichnen dürfen.

Sich Herausforderungen zu stellen und Probleme zu lösen - das betrachten wir seit jeher als unsere Aufgabe. Nicht ohne Grund sind wir heute einer der führenden Hersteller von chemischen Produkten und Anlagentechnik zur Abwasserbehandlung und Wasseraufbereitung. An unserem Erfolgsrezept haben wir dabei nie gerüttelt:

So individuell Ihr Problem auch sein mag - genauso individuell wird unsere Lösung sein.

Unser Labor, ausgestattet mit modernster Analytik, ist dabei schon immer unser wichtigstes Instrument gewesen. Hier wird jede Wasser- bzw. Abwasserprobe genauestens untersucht - so schaffen wir die Grundlage zur Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen, sowohl im chemischen, als auch im anlagentechnischen Bereich.
Unsere Produktpalette ist heute genauso vielfältig, wie die Branchen in denen wir tätig sind. Und wir arbeiten daran - jeden Tag.

Ansässig im nordrhein-westfälischen Falkenhagen (Stadt Lügde, Kreis Lippe), kümmern wir uns mit über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Versand, Anlagenbau, Anwendungstechnik und Aussendienst darum, Ihnen die optimale Lösung zu bieten:

Chemie und Verfahrenstechnik aus einer Hand.