deutsche Version   english version   version française   versión en español   Hollandse versie    

Weiterentwicklung bei Steinmann's PC Anlagen

vor einiger Zeit haben wir einen Teil der Produktion der Firma A. Steinmann's Erben Feinmechanik + Apparatebau übernommen. Aufgrund aktueller Entwicklungen hat die Geschäftsleitung der Firma EFA Chemie GmbH nun entschieden, die Anlagen EFAMAT PC 200 und EFAMAT PC 202 aus wirtschaftlichen Gründen aus dem Lieferprogramm zu nehmen und nicht mehr zu produzieren

Für unsere Kunden birgt das jedoch auch Vorteile, denn:

Die kleinste EFAMAT Anlage wird dann die EFAMAT PC 300 sein. Diese wurde seit der Übernahme der Firma A. Steinmann's Erben Feinmechanik + Apparatebau in einigen Details noch optimiert. Für unsere Kunden bietet die EFAMAT PC 300 gegenüber der nun nicht mehr produzierten EFAMAT PC 200 folgende Vorteile:
  • Das Rührwerk im Reaktor ist frequenzgesteuert, sodass die Drehzahl für jeden Prozessschritt optimal angepasst werden kann
  • Großer Trockengutdosierer mit Klappe zur optimalen Dosierung
  • Pneumatik-Ventilinsel mit den Optionen eine Doppelmembranpumpe als Zuführpumpe (anstatt einer Tauchpumpe) und einen pneumatischen Kugelhahn anschließen zu können
  • Spülpumpe zur automatischen Spülung des Reaktors
  • Weniger Personalaufwand durch größeren Inhalt des Reaktors und des Trockengutdosierers
Mit diesen Optimierungen machen wir schon jetzt sehr gute Erfahrungen bei unseren Kunden.

So wächst auch in Zukunft der Kreis der zufriedenen Anlagenbetreiber.