deutsche Version   english version   version française   versión en español   Hollandse versie    

Ausbildungsbetrieb

Seit August 2015 sind wir Ausbildungsbetrieb. Frau Anna-Lena Schröder begann dann am 01.08.2015 ihre Ausbildung zur Chemielaborantin bei der EFA Chemie GmbH in Falkenhagen.

Seit dem 01.08.2015 ist die EFA Chemie GmbH auch Ausbildungsbetrieb. Doch wie kam es dazu? Eine Schülerin jobbte über lange Zeit immer wieder in unserem Labor – die Chemie stimmte.

So kam es, dass sich die EFA Chemie GmbH erkundigte, was zu tun ist, wenn man Ausbildungsbetrieb werden möchte. Der Ausbildungsberuf muss festgelegt werden, ein/e Ausbilder/in muss gefunden werden, …

Als geeigneter Ausbildungsberuf wurde die duale Ausbildung zur Chemielaborantin definiert.

Frau Anna-Lena Schröder begann dann am 01.08.2015 ihre Ausbildung zur Chemielaborantin bei der EFA Chemie GmbH in Falkenhagen. Den erforderlichen Berufsschulunterricht absolviert sie in der Georg-von-Langen-Schule, Berufsbildende Schulen Holzminden.

Während ihrer Ausbildung zur Chemielaborantin lernt Anna-Lena unter anderem analytische Arbeiten, präparative Arbeiten, verschiedene Analyseverfahren, chemische und physikalische Methoden, Spektroskopie und Chromatografie kennen. Diese Ausbildungsinhalte werden sowohl in der Berufsschule als auch in unserem Labor, dem Herzstück unseres Unternehmens vermittelt.

Natürlich gehören auch allgemeine Inhalte wie beispielsweise Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie Qualitätsmanagement zur Ausbildung. Anna-Lena durchläuft während ihrer Ausbildung alle internen Abteilungen, vom Labor über die Produktion und den Anlagenbau bis hin zum Verwaltungsbereich, wodurch das Zusammenspiel aller Abteilungen zu einem funktionierenden Unternehmen ersichtlich wird. Auch die Zusammenarbeit mit unserem technischen Außendienst lernt Anna-Lena täglich im Labor kennen, Labor und Außendienst arbeiten eng zusammen, um für jeden Kunden das optimale Produkt zu definieren.

Wir sind stolz unsere Anna-Lena zur Chemielaborantin ausbilden zu dürfen und freuen uns sehr auf die Zukunft mit ihr und auf ihren Einsatz in unserem Labor.